Feldberichte F.A.Q.

Willkommen bei den Feldberichten F.A.Q.!
Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zu den Feldberichten und dem Feldberichte Belohnungssystem!
Zur Feldberichte Waffenkammer geht es hier -> Feldberichte Waffenkammer
Zur Feldberichte Übersicht geht es hier -> Feldberichte Übersicht
 
– Was sind Feldberichte?
Feldberichte sind Spielberichte von Spielern.
 
– Also Rezensionen?
Nicht direkt!
In Feldberichten schreiben Spieler den Verlauf ihrer Mission in Form einer Geschichte auf.
Uns ist klar das eine Geschichte schreiben nicht einfach mal so gemacht ist, darum ist es auch okay wenn der Feldbericht nicht 100% in Ingameform geschrieben ist.
 
Das Team von Brett und Pad hat in ihrer Rezension ein gutes Beispiel gebracht!
Hier ein Ausschnitt:
„Ralf will die Tankstelle sein lassen. Wir sollen doch nur die Sanitäterin finden! Ralf ist ein Schisser. Rein da in die Tankstelle! Der Würfel spricht und verteilt Schellen. Wir treffen natürlich auf Schlurfer-Zombies. Insgesamt drei an der Zahl. Zu dem einen von dem Mädchen sind wir bei vier Schlurfern. Dritte Karte ist ein weiterer Gegner, diesmal ein verrückter C.E.M. Laborant. Leider verstärkt der alle Schwarm-Gegner mit 1W6 zusätzlichen Nahkampfangriffen. Zur Info, Schlurfer sind Schwarm-Gegner. Ralf schaut uns entnervt an und deckt als letzte Karte das Ereignis Schwarmrausch auf. Heißt, ein weiterer Gegner und alle Feinde mit dem Attribut Schwarm erhalten nochmal plus 1 im Nahkampf. Jetzt ist Ralf richtig sauer. Hätten wir mal auf ihn gehört.“
Die komplette Rezension findet ihr übrigens hier -> Brett & Pad
 
Wie man sehen kann ist der Text nicht komplett in Ingameform geschrieben und doch liest es sich wie eine Geschichte.
Das ist was uns vorschwebt!
 
– Kann man Fotos mit einschicken?
Das ist möglich, ja.
 
– Was passiert mir den eingeschickten Feldberichten?
Die Feldberichte werden hier auf der Website veröffentlicht.
Es wird eine übersichtliche Liste geben von der aus man zu jedem einzelnen Feldbericht kommt, man wird also beim lesen nicht von x Texten auf mal erschlagen.
Weitere Infos wie den Namen des Schreibers oder vielleicht auch die Website usw. können wir auf Wunsch gerne mit eintragen.
 
– An welche E-Mail Adresse sollten die Feldberichte geschickt werden?
Am besten direkt an team [at] totenstadt.com.
 
– Was ist die Feldberichte Waffenkammer?
 
Für jeden eingeschickten Feldbericht bekommt man auf einer internen Liste einen Punkt.
Bei den Punkten 3, 6, 9, 12 und 15 hat man eine Stufe erreicht und eine Karte freigeschaltet.
Diese Karte wird einem dann per Post zugeschickt.
Es ist auch möglich zu warten bis man eine bestimmte Stufe z.b. Stufe 5, also 15 Punkte, erreicht hat und kann sich dann alle Karten auf mal schicken lassen.
 
– Sind 15 Spielberichte für ein Jahr nicht etwas wenig?
Wir können nicht einschätzen wie gut die Feldberichte angenommen werden und haben daher erstmal nur Karten für 15 Punkte ausgearbeitet.
Sollte es sehr gut ankommen werden wir die Anzahl der möglichen Punkte anheben!
 
– Werden die Karten nur durch die Feldberichte Waffenkammer zu bekommen sein?
Anfangs ja und sie werden auch, wie man es z.b. von unsere Promokarten kennt, mit dem typischen Totenstadt Promoschriftzug gestaltet werden!
Ein Jahr später wird man sie dann über unseren Shop kaufen können, wie gehabt dann aber ohne den Promoschriftzug!
Das bedeutet das Spieler ein ganzes Jahr Zeit haben alle Karten kostenlos zu bekommen und sie danach aber trotzdem noch zu bekommen sind, dann aber gekauft werden müssen.
 
– Das bedeutet also das jedes Jahr ein neues Set an Karten in der Feldberichte Waffenkammer zu bekommen ist?
Ganz genau!
Immer am 1. eines neuen Jahres wird eie Waffenkammer aufgefüllt und alle Punkte/Stufen zurückgesetzt.
 
– Was für Karten können wir in der Feldberichte Waffenkammer erwarten?
Quer durch den Garten um es mal simpel zu sagen.
Eine Übersicht folgt jeweils im Januar eines Jahres!
 
– Also werden eingesendete Feldberichte erst ab Januar 2019 gezählt?
Nein, eingesendete Feldberichte werden sofort gezählt aber erst im Januar 2019 gutgeschrieben!
Es ist bereits jetzt möglich uns Feldberichte zu schicken aber die Feldberichte Waffenkammer wird erst im Januar 2019 gefüllt, bereits eingesendete Feldberichte werden dann rückwirkend behandelt!
 
Also dann mal ran an die Tasten, wir freuen uns auf eure Feldberichte!
Wenn noch Fragen offen sind, schreibt uns einfach eine E-Mail ( team [at] totenstadt.com ) oder eine Nachricht auf Facebook oder Twitter.